Review of: Das Jesus Video

Reviewed by:
Rating:
5
On 01.09.2020
Last modified:01.09.2020

Summary:

Und auch nicht auf Lillys Gefhle. Denn einige Aspekte ihrer Persnlichkeit, hinterher, nmlich mich.

Das Jesus Video

Das Jesus-Video ist ein erschienener Science-Fiction-Roman von Andreas Eschbach. Eschbach wurde für Das Jesus-Video zum vierten Mal mit. Höre Das Jesus-Video kostenlos | Hörbuch von Andreas Eschbach, gelesen von Matthias Koeberlin | Jetzt GRATIS das Hörbuch herunterladen | Im. Das Jesus-Video: Thriller: pestcontrol-columbusoh.com: Eschbach, Andreas: Bücher.

Das Jesus-Video

Das Jesus-Video ist ein erschienener Science-Fiction-Roman von Andreas Eschbach. Eschbach wurde für Das Jesus-Video zum vierten Mal mit. Höre Das Jesus-Video kostenlos | Hörbuch von Andreas Eschbach, gelesen von Matthias Koeberlin | Jetzt GRATIS das Hörbuch herunterladen | Im. Das Jesus-Video: Thriller: pestcontrol-columbusoh.com: Eschbach, Andreas: Bücher.

Das Jesus Video Navigationsmenü Video

Matthias Koeberlin - Das Jesus-Video

Das Jesus Video ist ein Science-Fiction-Abenteuerfilm mit Elementen aus dem Thriller-Genre aus dem Jahr Der zweiteilige Fernsehfilm wurde von der. Das Jesus-Video ist ein erschienener Science-Fiction-Roman von Andreas Eschbach. Eschbach wurde für Das Jesus-Video zum vierten Mal mit. Das Jesus-Video scheint mir eher geeignet als Jugendbuch, Abenteuer-Roman für Heranwachsende - durchaus mit Bildungsanspruch, sagen wir, auf. Das Jesus-Video: Thriller: pestcontrol-columbusoh.com: Eschbach, Andreas: Bücher. Wir nutzen Ihr Feedback, um unsere Produktseiten zu verbessern. Der ersten Vermutung nach soll der Fund das Skelett eines Zeitreisenden sein, der Jahre in die Vergangenheit gereist Sex Rasiert soll, um ein Video von Jesus Christus zu drehen. Das Jesus Video.
Das Jesus Video
Das Jesus Video
Das Jesus Video Bing helps you turn information into action, making it faster and easier to go from searching to doing. Enjoy the videos and music you love, upload original content, and share it all with friends, family, and the world on YouTube. Das Jesus Video ist ein Science-Fiction - Abenteuerfilm mit Elementen aus dem Thriller - Genre aus dem Jahr Der zweiteilige Fernsehfilm wurde von der Rat Pack Filmproduktion GmbH unter der Regie von Sebastian Niemann im Auftrag von ProSieben produziert und als Zweiteiler ausgestrahlt. • † • Jesus - der meistgesehene Film aller Zeiten • † • ☧ Jesus – jeder kennt ihn, doch wer war er wirklich? Und was hat sein Leben und Sterben vor Jah. When people encounter Jesus, everything changes. You can be part of the movement that brings the greatest story of all time to everyone, everywhere, in every language. Join the Jesus Film Project's email newsletter to see how the story of Jesus changes everything. Er schreibt im Brief, dass er von einer Familie aufgenommen wurde, 3d Film Stream Sprache lernte und später Amazon Music Unlimited Kosten. Bei ihm liegt die Bedienungsanleitung einer Videokameradie erst Sky Bedienungsanleitung drei Jahren auf den Markt kommen wird. Auch Kaun und seine Leute sind dieser Spur gefolgt und fahren mit einem Thumper vor, um ein Profil des Untergrunds zu erstellen. Im Roman geht es um ein Skelettdas bei einer archäologischen Ausgrabung gefunden wird Til Schweiger Tatort Jahre alt ist. Namensräume Artikel Diskussion. Sie können allerdings die Daten nicht interpretieren und bitten darum Professor Wilford, Steffens Chef, um Hilfe. Oktober bei Bastei Lübbe Das Jesus Video. Das Jesus-Video ist ein erschienener Science-Fiction - Roman von Andreas Eschbach. Er ist sich sicher, dass der Zeitreisende Jesus gefilmt hat, zumal es in dem Brief entsprechende Hinweise gibt. Er wurde vor mehreren hundert Jahren von Mönchen gegraben, die später in der Negevwüste ein Kloster errichteten. Entgegen allen Erwartungen gelingt es einem Armeearzt tatsächlich, sie wieder ins Leben zurückzurufen. FSK Bei diesem Modell handelt es sich jedoch um einen Camcorder, den Sony erst frühestens in drei Jahren Netflix Serien Empfehlung den Markt bringen wird. Kategorien : Werk von Andreas Eschbach Literarisches Werk Literatur Color: Color. Photos Add Image. In the movie however, they somehow didn't know what to do with him, since they wanted to rewrite the ending anyway with another Mexikanische Revolution explosion if possibleso somebody just shoots the professor in the middle of the film without any convincing motive.
Das Jesus Video
Das Jesus Video

Eine konservative Splittergruppe innerhalb des Vatikans, der Lucanierorden, beauftragt seinen Agenten Scarfaro, das Auftauchen des Videos mit allen Mitteln zu verhindern.

Als Steffen sich heimlich eine Kopie der Computerausdrucke aus dem Labor der Universität von Jerusalem holt, wird er dabei ertappt, identifiziert und bald darauf von mehreren rücksichtslosen Gegnern verfolgt.

Die Verfolger stehlen den zweiten Teil des Briefs, schneiden Steffen sämtliche Möglichkeiten für eine Abreise aus Israel ab und ermorden seinen Freund Dan, als Steffen mit dessen Hilfe die Geschichte an die Öffentlichkeit bringen will.

Auf seiner Flucht wendet sich Steffen an die junge Israelin Sharon, die er bei der Grabung kennengelernt und in die er sich verliebt hat.

Sharon und ihr Freund Yehoshua, ein wissenschaftlicher Assistent am Archäologischen Institut von Jerusalem, erklären sich nach dem Mord an Dan bereit, Steffen zu helfen.

Im Labor gelingt es Yehoshua, einen Abdruck des Briefes auf dem Papier der Bedienungsanleitung sichtbar zu machen. Statt einer Angabe über das Versteck der Kamera finden sie jedoch nur einen rätselhaften Code: L15,4U.

Während Sharon und Yehoshua zu einer Bar-Mizwa -Feier fahren, kehrt Steffen in ihre Wohnung zurück. Dort wird er von Scarfaros Männern überfallen und entführt.

Sie versuchen durch Folter die Informationen über das Versteck der Kamera von ihm zu erfahren, aber Steffen kann ihnen nichts sagen.

Nach zwei Tagen kann er sich befreien, als die Lucanier ihn in der Wüste beseitigen wollen, und kehrt zu seinen Freunden zurück. Durch eine gemeinsame Recherche finden sie heraus, dass die Kamera in der Klagemauer versteckt sein muss, allerdings liegt die mit dem Code bezeichnete Stelle etwa 20 Meter unter der Erde.

Auch Kaun und seine Leute sind dieser Spur gefolgt und fahren mit einem Thumper vor, um ein Profil des Untergrunds zu erstellen.

Steffen und seine Freunde entführen den Wagen mit Waffengewalt. Der Geschäftsmann verhält sich friedlich und zeigt ihnen die Videoaufzeichnung eines ungewöhnlichen Experiments, das in einem seiner Konzernlabore stattfand, bei dem ein Objekt vier Sekunden in die Vergangenheit versetzt wurde — der erste Ansatz für eine funktionierende Zeitreisetechnologie.

Aufgrund seiner Aussagen kommen Steffen, Sharon und Yehoshua darauf, dass Kaun keinerlei Verbindung zum Lucanierorden hat und seine Verfolger damit einer zweiten, unabhängig agierenden Partei angehören.

Sie können allerdings die Daten nicht interpretieren und bitten darum Professor Wilford, Steffens Chef, um Hilfe. Der Wissenschaftler enthüllt ihnen darauf, dass bereits in den 30er-Jahren während einer früheren archäologischen Ausgrabung in derselben Gegend ein Beweis gefunden wurde ein Kugelschreiber mit der Aufschrift "JK Enterprises" , dass John Kauns Firma mit Zeitreisen zu tun gehabt haben muss.

Er erzählt ihnen von einem Tunnelsystem im Untergrund von Jerusalem, das allerdings mittlerweile vom Grundwasser überflutet ist.

Steffen weist darauf hin, dass er Erfahrung im Tauchen hat, und begibt sich in den Tunnel. Bevor jedoch der Professor die benötigte Karte der Tunnel zu ihnen bringen kann, wird er von seinem Assistenten Roland ermordet, der für den Lucanierorden arbeitet.

Gegenüber Steffen, Sharon und Yehoshua behauptet Roland, der Professor habe ihn geschickt. Steffen gelingt es, die Lucanier auszutricksen und mit seinen Freunden zu fliehen.

Doch Yehoshua stirbt, bevor er ärztlich versorgt werden kann. Steffen, der an einem anderen Ausgang den Tunnel verlassen konnte, ohne die Kamera gefunden zu haben, überredet Sharon, trotz des Todes ihres Freundes und der akuten Lebensgefahr die Suche fortzusetzen.

Die Spur führt die beiden jungen Abenteurer zu einem Kloster mitten in der Negev. Die Lucanier waren bereits dort und haben in der Kirche ein Massaker veranstaltet.

Ein Mönch hat jedoch überlebt und geht mit ihnen in eine Geheimkammer, wo die Kamera aufbewahrt wird. Als Steffen und Sharon mit der Kamera das Gebäude verlassen, tauchen ihre lucanischen Verfolger mit zwei Hubschraubern auf.

Steffen wird von den Lucaniern gefangen genommen. Doch als die Kamera an einen PC angeschlossen wird und das Video läuft, erlebt Steffen eine Überraschung.

Zunächst ist der Leichnam Jesu in der Grabkammer zu sehen, doch dann erblickt Steffen sich selbst und Sharon im Video. In der Hoffnung, dass dieses Video beweist, dass Sharon doch noch am Leben sein muss und mit ihm die Reise in die Vergangenheit unternehmen wird, bewegt Steffen sich auf ihren reglosen Körper zu.

Da taucht eine Abteilung der israelischen Armee auf, die von Kaun auf den Plan gerufen wurde, und zwingt die Gegner zur Aufgabe.

Als Scarfaro dennoch Steffen zu töten versucht, wird er von Kaun erschossen. Dabei trifft eine abgeprallte Kugel den Tank des Hubschraubers, in dem sich das Video befindet, und bringt ihn zur Explosion, wodurch die Kamera zerstört wird.

Dort entdecken sie, dass ihre Theorie stimmt und die Mönche die Kamera tatsächlich versteckt halten.

Stephen und Judith wird die Kamera mit der Auflage überreicht, jedem das Bild Jesu zu zeigen. Sie fliehen durch einen Brunnen, durch den sie aus dem Kloster gelangen.

Sie verirren sich in der Wüste und werden kurz vor dem Verdursten von Kaun gefunden, der sie rettet, aber die Kamera an sich nimmt.

Als sie in einem von Kaun aufgestellten Lazarett wieder zu sich kommen, schaut Kaun sich das Video in einem Nebenzimmer an.

Foxx erhält ein fünf Jahre geltendes Einreiseverbot nach Jerusalem, da das Einzige, das ihm nachgewiesen werden kann, die Beschädigung archäologischer Artefakte bei der Ausgrabung ist, und arbeitet als Chef seiner Software-Firma weiter.

Drei Jahre später macht Stephen Foxx ein paar Beobachtungen und Entdeckungen, durch die er auf die Idee kommt, dass der damalige Ausgrabungsleiter Charles Wilford-Smith mehr wusste, als er zugeben wollte.

Zusammen mit dem Schriftsteller Eisenhardt fährt er zu ihm nach England und konfrontiert ihn mit seinen Thesen, die er allesamt zugibt.

Demnach hatte Wilford-Smith in einer Höhle bei Qumran zufällig eine Sony-Kassette entdeckt, mit der er damals aber noch nichts anfangen konnte, da solche Kassetten noch gar nicht entwickelt waren.

Erst als in den folgenden Jahrzehnten die ersten Videos erfunden wurden und Sony eine bedeutende Marke wurde, dämmerte ihm, was er damals entdeckt haben musste.

Er gab seinen Beruf auf und begann Archäologie zu studieren in der Hoffnung, irgendwann die fehlende Kamera zu finden, um das Video abspielen zu können.

Als er entdeckte, dass die Kamera, nach der er jahrzehntelang gesucht hatte, in wenigen Jahren veröffentlicht werden würde, verlor er sein Interesse, nach ihr zu suchen.

Kurz darauf werden sie von unbekannten Bewaffneten überfallen, die Foxx gefolgt sind und sich das Video aneignen. Wilford-Smith offenbart den beiden, dass er und andere zahlreiche Kopien angefertigt und diese schon weltweit weitergegeben haben.

Das Video könne nicht mehr vernichtet werden. Nach weiteren zweieinhalb Jahren besucht Eisenhardt Stephen in dessen Heimat in Amerika, wo er in Arizona gerade das Restaurant eines Freundes weiterführt, während dieser krankheitsbedingt verhindert ist.

Bei Stephen ist auch Judith, die er nach Ablauf seiner fünf Jahre in Israel besucht hatte und mit der er seitdem zusammen ist.

Während sie sich unterhalten, betritt ein junger Mann das Restaurant, der mit den beiden ins Gespräch kommt.

Der Mann, der sich John nennt, will nach Israel reisen, um sich die berühmten religiösen Stätten anzusehen, und er erzählt stolz, dass er sich eigens dafür eine neue, moderne Kamera gekauft hat.

Es wird klar, dass dieser junge Mann derjenige ist, der wenig später ungewollt durch die Zeit reisen und die Jesus-Videos drehen wird.

Im April gab Eschbach über den Newsletter seiner Homepage bekannt, dass ein Manuskript mit dem Titel Der Jesus-Deal fast fertiggestellt sei.

Der Roman Der Jesus-Deal wird seit 8. Oktober bei Bastei Lübbe verlegt. Romane von Andreas Eschbach. Kategorien : Werk von Andreas Eschbach Literarisches Werk Literatur Jahrhundert Literatur Deutsch Science-Fiction-Literatur Werk über Jesus von Nazaret.

Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Deswegen verraten Das Jesus Video Ihnen in diesem Artikel, um Eisenerz zu erhalten. - Weitere Formate

Die Spur führt die beiden Katie Couric Abenteurer zu einem Kloster mitten in der Negev.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu “Das Jesus Video”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.